Suche
Filters
Schliessen

Letzigrund

Leichtathletikstadion, Zürich

 

Facts & Figures

Zuschauerkapazität national: 26'104 (Super League), 30'930 (Euro 2008), 25'773 (Leichtathletik)

Zuschauerkapazität international: 24'061

Zuschauerkapazität Konzerte: 50'044 (grösste Veranstaltungsstätte der Schweiz)

Kosten: CHF 125,2 Mio.

Spielfläche: 105 x 68m

 

Das Stadion Letzigrund ist ein Zürcher Fussball- und Leichtathletikstadion. Es ist sowohl Heimstadion der Fussballvereine FC Zürich und GC Zürich als auch des Leichtathletikvereins LC Zürich. Das Stadion wird zudem als alljährlicher Austragungsort des Leichtathletik-Meetings Weltklasse Zürich sowie regelmässig für grosse Open-Air-Konzerte genutzt.

Das erste Letzigrund-Stadion wurde 1925 eröffnet und 2006 abgerissen. Der Neubau, der am 30. August 2007 offiziell eröffnet wurde, war während der Fussball-Europameisterschaft 2008 Austragungsort von drei Vorrundenspielen.

 

1997 wurde ein Grundsatzentscheid für den Ausbau des Stadions Letzigrund getroffen. Im April 2004 wählte eine Jury den Architekturvorschlag «Corculum Impressum» der Bétrix & Consolascio Architekten BSA / Frei & Ehrensperger Architekten BSA zum Siegerprojekt.

Der neue Letzigrund ist teilweise in den Boden gebaut, was zu einer verhältnismässig niedrigen Dachhöhe führt und das Stadion sprichwörtlich gut in das Quartier eingebettet ist. Eine gedeckte Rampe führt zum höchsten Punkt der Arena, wo sich ein Restaurant mit Überblick auf den Rasen und die Laufbahn befindet. Dieser Teil des Stadions ist, ausser natürlich bei Spielbetrieb, öffentlich zugänglich. Ein auffallendes Merkmal des neuen Letzigrunds sind die 31 Scheinwerfer, die dem Stadion den Übernamen „Geburtstagstorte“ eingebracht haben. Das auf lediglich 31 Stützenpaaren ruhende ovale Dach erweckt den Eindruck, es schwebe über der Tribüne.

Eigentümerin und Bauherrin ist die Stadt Zürich (vertreten durch das Hochbaudepartement). Die Stadt Zürich betreibt auch das Stadion durch das Sportamt Zürich.
© Wikipedia

 

Technik (Auszug)

AD-Systems

16 iFlex8 (VIP Logen) - 8"/1" Hochleistungslautsprecher
 

Bittner Audio

29 4X1200i - Mehrkanalverstärker 4x 1'000 Watt/4 Ohm

29 DNT-4X - DANTE digital network card für 4Xi/e Serie

 

promedias Kabel Meterware

SP2100FE180 - Speaker 2x10.0qmm FE180 E30

SP240FRNC - Speaker 2x4.0qmm FRNC