Suche
Filters
Schliessen
WR-5e

WR-5e | Programmable multifunction zone controller

Betriebsspannung: min.13VDC max. 35VDC - 30mA/WR-5e (bis 4 Stk. von Gerät direkt)
Ab 5 Stk. an einem Gerät: RPS-18 - Inline Power Booster (optional)
Einsatzlänge: bis zu 304m zwischen Gerät und den einzelnen WR-5e
Anschlussart: Daisy Chain - serielle (CAT5 oder 4 adrige Steuerleitung)
Die WR-5e ist eine Mikroprozessor-basierte Remote-Steuerung für die Verwendung mit NE-Serie Verstärkern und Prozessoren. Die sechs verschiedenen Knöpfe können beliebig mit der Protea Software programmiert werden. Es stehen u.a. Preset Recall, Gain Control und Channel Mute zur Verfügung. Die WR-5e wurde entwickelt für den Einbau in einer Standard-Elektro-Wand-Box. Es können beliebig viele WR-5e hintereinander an ein Gerät angeschlossen werden (bitte beachten Sie dazu die maximale Leitungslänge zwischen den Bedieneinheiten). Bei Verwendung von mehr als 4 Stück wird eine externe Speisung benötigt.
Die WR-5e ist eine Mikroprozessor-basierte Remote-Steuerung für die Verwendung mit NE-Serie Verstärkern und Prozessoren. Die sechs verschiedenen Knöpfe können beliebig mit der Protea Software programmiert werden. Es stehen u.a. Preset Recall, Gain Control und Channel Mute zur Verfügung. Die WR-5e wurde entwickelt für den Einbau in einer Standard-Elektro-Wand-Box. Es können beliebig viele WR-5e hintereinander an ein Gerät angeschlossen werden (bitte beachten Sie dazu die maximale Leitungslänge zwischen den Bedieneinheiten). Bei Verwendung von mehr als 4 Stück wird eine externe Speisung benötigt.