Suche
Filters
Schliessen
DPA1202

2x 600 Watt/100 Volt oder 4x 300 Watt/4 Ohm Netzwerk Verstärker mit DSP;

19" 1HE
Webbrowser basierende Software mit Backupfile Möglichkeit (Service)
DPA1202 :: Über Netzwerk steuerbarer Mehrkanal-Verstärker mit integriertem DSP

Der internetfähige Atlas Sound DPA1202 Mehrkanalverstärker ist außerordentlich flexibel und leistungsstark.

Der DPA1202 kann direkt – ohne Konfiguration und Vernetzung – eingesetzt werden. Er ist als 2-Kanal-Verstärker für den 100 Volt Betrieb vorkonfiguriert. Außerdem kann der Verstärker über die integrierte Webbrowser-Oberfläche auch im 4-Kanal-Modus an 4 oder 8 Ohm für zwei Stereozonen konfiguriert werden.

Darüber hinaus gibt es in vielen Systemen sowohl 100 Volt als auch niederohmige Anwendungen. Für solche Projekte kann ein Kanal des DPA-Verstärkers für eine 100 Volt Durchsagen- bzw. Hintergrundmusik-Anwendung konfiguriert werden, die anderen beiden Kanäle für 4/8 Ohm Stereo-Anwendungen.

Der Ausgangspegel wird entweder über die Regler an der Gerätefront oder über die integrierte Nutzeroberfläche eingestellt. Endnutzer können den Pegel über eine verdrahtete Fernkontrolle einfach an die Anforderungen anpassen. Außerdem zeigt die Weboberfläche jeder Einheit die Eingangs- und Ausgangpegel sowie Mute-Funktionen, die über ein Audiosignal oder über Kontakte ausgelöst werden können.

Ein integrierter DSP mit Funktionen wie Pegelsteuerung, EQs, Limiter, High und Low Pass Filter, Delays und Mixer je Kanal erlaubt eine optimale Anpassung. Dank integriertem Webbrowser sind die Fernsteuerung der DSP-Funktionen und Pegel sowie die Überwachung der Ausgangspegel und des Status jedes DPA-Verstärkers im Netzwerk möglich. Die Einstellungen erfolgen über Computer, Tablet oder Smartphone. Alle Einstellungen können mit Passwort geschützt werden.

Die Verstärker bieten einen Steckplatz für Erweiterungskarten:

Mit der optionalen Dante™-Eingangskarte DPA-DAC4 können vier Audiokanäle aus einem Dante-Netzwerk ergänzt werden.
Die optionale DPA-AMIX Karte bietet vier zusätzliche Eingänge, davon zwei Mic/Line-Eingänge und zwei summierte AUX-Eingänge, zwei Limiter, analoge Pegeleinstellung, analogen Abgleich und Indikatoren für Signal und Peak.

Merkmale

Mehrkanal-Verstärker
Drei Betriebsarten:
Niederohmig: 4x 300 W / 4 Ohm oder 4x 150 W / 8 Ohm,
100 Volt: 2x 600 W / 100 V
Gemischt: 1x 600 W / 100 V + 2x 300 W / 4 Ohm
Klasse AB Switching Hybrid
Ethernet-Netzwerkanbindung für die Steuerung
Bedienung ohne Computer möglich
Integrierter DSP (Pegel, EQs, Limiter, High und Low Pass Filter, Delays und Mixer)
Webbrowser-basierte Nutzeroberfläche für Computer, Tablet oder Smartphone
Netzwerk-Software mit Selbsterkennung
Audio-Sensor An/Aus
Mute-Funktion über Audiosignal oder Kontakt
Symmetrische und unsymmetrische Eingänge
Pegel zuordenbar (Zugriff geschützt)
DPA1202 :: Über Netzwerk steuerbarer Mehrkanal-Verstärker mit integriertem DSP

Der internetfähige Atlas Sound DPA1202 Mehrkanalverstärker ist außerordentlich flexibel und leistungsstark.

Der DPA1202 kann direkt – ohne Konfiguration und Vernetzung – eingesetzt werden. Er ist als 2-Kanal-Verstärker für den 100 Volt Betrieb vorkonfiguriert. Außerdem kann der Verstärker über die integrierte Webbrowser-Oberfläche auch im 4-Kanal-Modus an 4 oder 8 Ohm für zwei Stereozonen konfiguriert werden.

Darüber hinaus gibt es in vielen Systemen sowohl 100 Volt als auch niederohmige Anwendungen. Für solche Projekte kann ein Kanal des DPA-Verstärkers für eine 100 Volt Durchsagen- bzw. Hintergrundmusik-Anwendung konfiguriert werden, die anderen beiden Kanäle für 4/8 Ohm Stereo-Anwendungen.

Der Ausgangspegel wird entweder über die Regler an der Gerätefront oder über die integrierte Nutzeroberfläche eingestellt. Endnutzer können den Pegel über eine verdrahtete Fernkontrolle einfach an die Anforderungen anpassen. Außerdem zeigt die Weboberfläche jeder Einheit die Eingangs- und Ausgangpegel sowie Mute-Funktionen, die über ein Audiosignal oder über Kontakte ausgelöst werden können.

Ein integrierter DSP mit Funktionen wie Pegelsteuerung, EQs, Limiter, High und Low Pass Filter, Delays und Mixer je Kanal erlaubt eine optimale Anpassung. Dank integriertem Webbrowser sind die Fernsteuerung der DSP-Funktionen und Pegel sowie die Überwachung der Ausgangspegel und des Status jedes DPA-Verstärkers im Netzwerk möglich. Die Einstellungen erfolgen über Computer, Tablet oder Smartphone. Alle Einstellungen können mit Passwort geschützt werden.

Die Verstärker bieten einen Steckplatz für Erweiterungskarten:

Mit der optionalen Dante™-Eingangskarte DPA-DAC4 können vier Audiokanäle aus einem Dante-Netzwerk ergänzt werden.
Die optionale DPA-AMIX Karte bietet vier zusätzliche Eingänge, davon zwei Mic/Line-Eingänge und zwei summierte AUX-Eingänge, zwei Limiter, analoge Pegeleinstellung, analogen Abgleich und Indikatoren für Signal und Peak.

Merkmale

Mehrkanal-Verstärker
Drei Betriebsarten:
Niederohmig: 4x 300 W / 4 Ohm oder 4x 150 W / 8 Ohm,
100 Volt: 2x 600 W / 100 V
Gemischt: 1x 600 W / 100 V + 2x 300 W / 4 Ohm
Klasse AB Switching Hybrid
Ethernet-Netzwerkanbindung für die Steuerung
Bedienung ohne Computer möglich
Integrierter DSP (Pegel, EQs, Limiter, High und Low Pass Filter, Delays und Mixer)
Webbrowser-basierte Nutzeroberfläche für Computer, Tablet oder Smartphone
Netzwerk-Software mit Selbsterkennung
Audio-Sensor An/Aus
Mute-Funktion über Audiosignal oder Kontakt
Symmetrische und unsymmetrische Eingänge
Pegel zuordenbar (Zugriff geschützt)