Suche
Filters
Schliessen
IED5450CS-H

Digitale Sprechstelle Touch Screen (7") mit Handmikrofon;



EN54-16 zertifiziert - 1293/CPR/0501
Tisch-/Einbauversion
Redundant Ethernet
PoE / 24-48VDC Input (max. 0.28A @ 24VDC)
5450CS H/G :: Digitale Sprechstelle

Beschreibung

Die digitale 5450CS H/G Sprechstelle besitzt eine programmierbare, berührempfindliche Bedienoberfläche. Sie dient der Auslösung von audiovisuellen Ansagen, Nachrichten und Durchsagen mit dem IED 5400ACS Hauptcontroller. Jedes Modell verwendet ein eingebautes Electred Kondensatormikrofon, das für höchste Übertragungsqualität optimiert wurde. Die Position des Mikrofones erlaubt eine voll klingende, sehr gut verständliche Sprachübertragung.

Das 5450CS verfügt über einen Audio-Eingang, der zum Anschluss von Tonquellen für Hintergrundmusik (CD) verwendet werden kann. Außerdem besitzt die Station einen Audio-Ausgang, der als zusätzlicher Zonen-Ausgang genutzt werden kann.

Das 5450CS wird mit dem Netzwerk verbunden. Jede Station holt sich ihre IP-Adresse entweder automatisch oder ihr kann zur Vereinfachung der Konfiguration eine unverwechselbare IP-Adresse zugewiesen werden.
Merkmale

Frei programmierbare, berührempfindliche Bedienoberfläche.
Mikrofonüberwachung.
Erhältlich als Handmikrofon oder Schwanenhalsmikrofon für flachen Einbau oder als Tischgehäuse (frei stehend).
Redundante Ethernet-Anschlüsse.
Stromversorgung über Ethernet (PoE).

Front-Bedienelemente

Frei programmierbare, berührempfindliche Bedienoberfläche
Alarm Anzeige LED (rot).
Fehler Anzeige LED (gelb).
Besetzt Anzeige LED (gelb).
Bereit Anzeige LED (grün).

Handmikrofon

Die Handmikrofon-Vorrichtung enthält ein omnidirektionales (Kugelcharakteristik) Electred Kondensatormikrofon mit einem eingebauten Mikrofonvorverstärker und einem Audio-Ausgang.

Das Mikrofon und der Vorverstärker sind in ein tropfenförmiges Spritzguss-Kunststoffgehäuse (CyclolacTM) integriert. Die Kugelcharakteristik des Mikrofons eliminiert Nahbesprechungseffekte.

Weitere Eigenschaften des Handmikrofons sind hervorragende elektrische Daten, eine Druckcharakteristik, niedrige Impedanz (2,2 kΩ) sowie höchste Zuverlässigkeit bei Schlag, Vibration und anderen negativen Bedingungen.

Es wird mit einem Magneten am Gehäuse der Mikrofonstation befestigt und verfügt über ein fest angeschlossenes Spiralkabel. Eine Zugentlastung ist an das Kabelende angebracht und wird in das Gehäuse der Station eingehängt. Die Anschlüsse AN JEDEM Ende sind vergossene 6-Draht RJ25 Anschlüsse, die eine hohe Betriebssicherheit gewährleisten.
Schwanenhalsmikrofon

Das Schwanenhalsmikrofon enthält ein omnidirektionales (Kugelcharakteristik) Electred Kondensatormikrofon mit einem eingebauten Mikrofonvorverstärker und einem Audio-Ausgang.

Die Mikrofonkapsel ist im Kopf des Mikrofons untergebracht. Der Vorverstärker und Ausgangstreiber befinden sich am Ende des Mikrofons am XLR-Stecker. Das Mikrofon besteht aus einem 30 cm langen Schwanenhals mit einem metallenen Mikrofonkopf und einem 5-Pin XLR-Stecker zum Anschluss an die Sprechstelle.
Technische Daten

Die technischen Daten stehen im IED 5400 Katalog zur Verfügung.
5450CS H/G :: Digitale Sprechstelle

Beschreibung

Die digitale 5450CS H/G Sprechstelle besitzt eine programmierbare, berührempfindliche Bedienoberfläche. Sie dient der Auslösung von audiovisuellen Ansagen, Nachrichten und Durchsagen mit dem IED 5400ACS Hauptcontroller. Jedes Modell verwendet ein eingebautes Electred Kondensatormikrofon, das für höchste Übertragungsqualität optimiert wurde. Die Position des Mikrofones erlaubt eine voll klingende, sehr gut verständliche Sprachübertragung.

Das 5450CS verfügt über einen Audio-Eingang, der zum Anschluss von Tonquellen für Hintergrundmusik (CD) verwendet werden kann. Außerdem besitzt die Station einen Audio-Ausgang, der als zusätzlicher Zonen-Ausgang genutzt werden kann.

Das 5450CS wird mit dem Netzwerk verbunden. Jede Station holt sich ihre IP-Adresse entweder automatisch oder ihr kann zur Vereinfachung der Konfiguration eine unverwechselbare IP-Adresse zugewiesen werden.
Merkmale

Frei programmierbare, berührempfindliche Bedienoberfläche.
Mikrofonüberwachung.
Erhältlich als Handmikrofon oder Schwanenhalsmikrofon für flachen Einbau oder als Tischgehäuse (frei stehend).
Redundante Ethernet-Anschlüsse.
Stromversorgung über Ethernet (PoE).

Front-Bedienelemente

Frei programmierbare, berührempfindliche Bedienoberfläche
Alarm Anzeige LED (rot).
Fehler Anzeige LED (gelb).
Besetzt Anzeige LED (gelb).
Bereit Anzeige LED (grün).

Handmikrofon

Die Handmikrofon-Vorrichtung enthält ein omnidirektionales (Kugelcharakteristik) Electred Kondensatormikrofon mit einem eingebauten Mikrofonvorverstärker und einem Audio-Ausgang.

Das Mikrofon und der Vorverstärker sind in ein tropfenförmiges Spritzguss-Kunststoffgehäuse (CyclolacTM) integriert. Die Kugelcharakteristik des Mikrofons eliminiert Nahbesprechungseffekte.

Weitere Eigenschaften des Handmikrofons sind hervorragende elektrische Daten, eine Druckcharakteristik, niedrige Impedanz (2,2 kΩ) sowie höchste Zuverlässigkeit bei Schlag, Vibration und anderen negativen Bedingungen.

Es wird mit einem Magneten am Gehäuse der Mikrofonstation befestigt und verfügt über ein fest angeschlossenes Spiralkabel. Eine Zugentlastung ist an das Kabelende angebracht und wird in das Gehäuse der Station eingehängt. Die Anschlüsse AN JEDEM Ende sind vergossene 6-Draht RJ25 Anschlüsse, die eine hohe Betriebssicherheit gewährleisten.
Schwanenhalsmikrofon

Das Schwanenhalsmikrofon enthält ein omnidirektionales (Kugelcharakteristik) Electred Kondensatormikrofon mit einem eingebauten Mikrofonvorverstärker und einem Audio-Ausgang.

Die Mikrofonkapsel ist im Kopf des Mikrofons untergebracht. Der Vorverstärker und Ausgangstreiber befinden sich am Ende des Mikrofons am XLR-Stecker. Das Mikrofon besteht aus einem 30 cm langen Schwanenhals mit einem metallenen Mikrofonkopf und einem 5-Pin XLR-Stecker zum Anschluss an die Sprechstelle.
Technische Daten

Die technischen Daten stehen im IED 5400 Katalog zur Verfügung.
Produktspezifikation